Rechtskonform mit Compliance System Check

Unsere Positionsbestimmung beim System Check für Compliance Management Systeme bietet eine eingehende Analyse Ihrer gesamten Compliance-Struktur. Hierbei werden nicht nur die Basisanforderungen berücksichtigt, sondern auch die spezifischen Bedürfnisse und Ziele Ihres Unternehmens.

Unsere Auditoren nehmen sich die Zeit, Ihre Prozesse im Detail zu verstehen, um maßgeschneiderte Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer Compliance-Strategie zu geben. Als Grundlage dient dabei die Norm DIN ISO 37301 als internationaler Typ A-Standard.

Ihre Vorteile durch die Positionsbestimmung

  • Ganzheitliche Bewertung

    Wir analysieren alle Aspekte Ihres Compliance Management Systems und helfen Ihnen, umfassende Compliance zu erreichen.

  • Maßgeschneiderte Lösungen

    Unsere Empfehlungen sind speziell auf Ihre Unternehmensanforderungen zugeschnitten.

  • Langfristige Exzellenz

    Durch gezielte Verbesserungen können Sie langfristig eine erstklassige Compliance-Kultur aufbauen.

Das Compliance-System-Audit wird in Interviewform mit dem Compliance Beauftragten geführt. Darüber hinaus findet ein Auftakt- und Abschlussgespräch mit der Geschäftsführung statt.

Inhalte der Überprüfung

  • Kontext der Organisation
  • Verstehen der Organisation und ihres Kontextes
  • Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien
  • Anwendungsbereichs des Compliance-Managementsystems
  • Compliance-Managementsystem
  • Compliance-Verpflichtungen
  • Compliance-Risikobeurteilung
  • Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse
  • Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Möglichkeiten
  • Compliance-Ziele und Planung zu deren Erreichung
  • Planung von Änderungen
  • Ressourcen
  • Kompetenz
  • Bewusstsein
  • Kommunikation
  • Dokumentierte Information
  • Betriebliche Planung und Steuerung
  • Äußern von Bedenken/ Untersuchung
  • Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung
  • Feedback-Quellen zur Compliance-Leistung
  • Indikatoren
  • Compliance-Bericht

Dabei sind nicht nur das Ergebnis der Umsetzung, sondern auch die Vollständigkeit und eine belastbare Nachweisdokumentation Gegenstand der Betrachtung. Das Ziel des Compliance-System-Audits ist die Ermittlung und Dokumentation von eventuellen Lücken und Verbesserungen des Managementsystems.

SAT steht für Transparenz, Arbeitserleichterung, Sicherheit und Klarheit. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Unternehmen rechtssicher zu organisieren und garantieren Ihnen persönliche und individuelle Beratung.

System Check mit DIN ISO 37301

Die DIN ISO 37301 beschreibt die Anforderungen an Organisationen jeder Größenordnung und Branche für die Installation eines wirkungsvollen Compliance Management Systems. Demnach muss ein CMS auf allen Ebenen einer Organisation umgesetzt und gelebt sein.

Was bringt der neue Typ-A-Standard?

Der ISO 37301 ist ein zertifizierbarer internationaler Typ-A-Standard. Er verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz über alle Branchen, Unternehmensgrößen und -bereiche, mit Praxisnähe und Anwendbarkeit für alle Prüforganisationen. Der Standard gibt nicht nur vor, wie ein Compliance Management System einzuführen ist. Er gibt auch die Anforderungen vor, welche Voraussetzung für eine Zertifizierung erfüllt sein müssen.

Auch diese Themen könnten Sie interessieren

So erreichen Sie uns sofort!

1 + 1 = ?

© Copyright - SAT
Cookie-Einstellungen