Ulrike Theußen

Rechtsanwältin

Projektmanagerin
Rechtliche Aspekte der Unternehmensorganisation

Berufserfahrung

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften und dem anschließenden Referendariat war Ulrike Theußen ab 1993 als Rechtsanwältin zunächst angestellt in einer mittelgroßen Unternehmensberatung. Seit 1998 ist sie als selbstständige Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Umwelt-, Arbeitsschutz- und Unternehmensorganisationsrecht tätig.

Beratungs-/Projekt-/Coachingerfahrung

Ulrike Theußen realisiert branchenübergreifend Projekte zu den Themen Integration von Management-Systemen, Umweltmanagement, Arbeitsschutzmanagement, Sicherheitsmanagement, Qualitätsmanagement, Konzeption, Implementierung und Optimierung von prozessorientierten / integrierten Managementsystemen sowie Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen unter Berücksichtigung externer / interner Forderungen. Daneben überprüft sie bestehende Managementsysteme auf Normkonformität und begutachtet die Organisation im Unternehmen unter rechtlichen Aspekten. Ihre Erfahrungen kommuniziert sie in Publikationen, Vorträgen, Schulungen und Seminaren.

Praxisbeispiele: Erfolgreiche Projekte aus ...

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Genauere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website:

Mehr Informationen zu HTTP-Cookies ...