Leistungserstellungsprozesse Konzern-IT in der Lebensmittelbranche

Auftraggeber: "Information Services" eines globalen Konzerns in der Lebensmittelindustrie

  • Qualitätssteigerung des Leistungserstellungsprozesses
  • Effizienzerhöhung der Aufgabenerfüllung
  • Verringerung des internen Koordinationsaufwandes

  • Wertstromorientierte Prozessanalyse (Wertstromanalyse)
  • Tätigkeitsbezogene Detailanalyse (Tätigkeits-Struktur-Analyse, TSA)

  • Reduzieren der Durchlaufzeiten
    • bei der Projektvorbereitung um bis zu 28%
    • bei der Entwicklung um 24%
  • Kostensenkungspotenzial in Höhe von 1,8 Mio. €
  • Return on Investment (ROI): 2 Monate

Praxisbeispiele: Erfolgreiche Projekte aus ...

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Genauere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website:

Mehr Informationen zu HTTP-Cookies ...