Restrukturierung des Anlagenbetriebs für den Tagebau- und Kraftwerksbetrieb

Auftraggeber: Energiekonzern

Untersuchter Bereich: Anlagenservice für Kraftwerk und Tagebau

Aufgabe: Neuausrichtung und Umsetzung

  • Erarbeitung eines klaren Leistungsbildes und Service Level Vereinbarungen (SLV)
  • Effizientere Prozesse auf Basis der Leistungsbilder und der SLV
  • Aufgaben für make-or-buy-Leistungen
  • Exakte Definition der Schnittstellen, Verantwortlichkeiten, Ressourcenbemessung und Zielorganisation
  • Kennzahlen zur Leistungsmessung und eines effizienten Kostencontrollings auch für make-or-buy-Entscheidungen
  • Beschreibung Kostencontrolling

  • Wertstrom- und Prozessanalysen
  • Untersuchung der Aufgabenstruktur, Mengengerüst, saisonale Verteilung
  • Modellierung der Sollprozesse und Organisation
  • Entwicklung und Umsetzung von Sofortmaßnahmen
  • Pilotierung und Nachbearbeitung der neuen Prozesse und Strukturen
  • Unterstützung bei der Anpassung der neuen Prozesse und Strukturen an die Praxis
  • Aktive Umsetzungsbegleitung

  • Konzentration auf die eigene Wertschöpfung
  • Exakte Entscheidungsmerkmale für Fremd- und Eigenleistungsvergabe
  • Praktikables Kennzahlensystem zur Leistungsbemessung
  • Verkürzte Reaktionszeiten und Qualitätssteigerung
  • Klare Service-Level-Vereinbarungen als Basis der Zusammenarbeit
  • Kundenzufriedenheit erhöht
  • Reduzierte Komplexität
  • Erhöhte Mitarbeitermotivation

Praxisbeispiele: Erfolgreiche Projekte aus ...

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Genauere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website:

Mehr Informationen zu HTTP-Cookies ...