Guter Rat ist bisweilen unbequem
— für beide Seiten.

Bei schlechtem oder gefälligem Rat aber verlieren beide Seiten: der Unternehmer viel Geld und wir Vertrauen und Reputation.

Arbeitsweise

Ulrike Theußen

Rechtsanwältin

Projektmanagerin
Rechtliche Aspekte der Unternehmensorganisation

Berufserfahrung

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften und dem anschließenden Referendariat war Ulrike Theußen ab 1993 als Rechtsanwältin zunächst angestellt in einer mittelgroßen Unternehmensberatung. Seit 1998 ist sie als selbstständige Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Umwelt-, Arbeitsschutz- und Unternehmensorganisationsrecht tätig.

Beratungs-/Projekt-/Coachingerfahrung

Ulrike Theußen realisiert branchenübergreifend Projekte zu den Themen Integration von Management-Systemen, Umweltmanagement, Arbeitsschutzmanagement, Sicherheitsmanagement, Qualitätsmanagement, Konzeption, Implementierung und Optimierung von prozessorientierten / integrierten Managementsystemen sowie Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen unter Berücksichtigung externer / interner Forderungen. Daneben überprüft sie bestehende Managementsysteme auf Normkonformität und begutachtet die Organisation im Unternehmen unter rechtlichen Aspekten. Ihre Erfahrungen kommuniziert sie in Publikationen, Vorträgen, Schulungen und Seminaren.

Matthias Sobinger

Dipl.-Ingenieur

Projektmanager
Lean-Experte
Qualitätsbeauftragter (DGQ)

Berufserfahrung

Nach seinem Studium des Maschinenbaues verantwortete Matthias Sobinger Projekte zur gefahrlosen Reinigung von Lagertanks in der chemischen und Mineralölindustrie. Nach fünf-jähriger Linientätigkeit wechselte er in die Beratung und baute integrierte Management-systeme für Qualität, Gesundheits- und Umweltschutz auf. Hinzu kamen Projekte zur Analyse und Optimierung von Prozessen, Implementierung von Lean Management in allen administrativen Bereichen sowie die Moderation von Schulungen und mehrtägigen Aus-bildungsseminaren zu spezifischen Projektthemen und Lean Managementthemen.

Beratungs-/Projekt-/Coachingerfahrung

Matthias Sobinger verantwortet seit vielen Jahren verschiedenste Beratungsprojekte in großen und mittelständischen Unternehmen in den Branchen IT-Dienstleister, Automotive und Energieversorgung zu den Themenfeldern Entsorgung, Managementsysteme, Qualitätsmanagement, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Rolloutmanagement.

Thomas Lerner

Industriekaufmann

Projektmanager

Berufserfahrung

Seit Anbeginn seiner beruflichen Laufbahn hat Thomas Lerner in Projektorganisationen gearbeitet. Im Jahr1995 dann im Anlagenbau als Niederlassungskaufmann beschäftigt, erarbeitete er sich in den folgenden acht Jahren die Position des Leiters kaufmännische Auftragsabwicklung im internationalen Bereich. Danach war er in der Immobilienwirtschaft sehr intensiv mit Restrukturierungsprojekten betraut. Seine letze Position in der Linie war die Geschäftsführung eines Energiedienstleisters mit der Verantwortung von rund 39 Mio Euro Umsatz. Durch die unterschiedlichsten Funktionen und Aufgaben hat er sich die Fähigkeiten erworben, die für eine Beratungstätigkeit notwendig sind. Seit 2009 arbeitet Thomas Lerner als Unternehmensberater und Interim Manager.

Beratungserfahrung

Bereits als Angestellter hat Thomas Lerner mehrere  Restrukturierungsprojekte in einem sehr komplexen Umfeld begleitet bis hin zu den notwendigen Prozessanalysen und -optimierung sowie der Ausgliederung von Betriebsteilen in eigenständige Gesellschaften. Seit Beginn seiner Selbstständigkeit arbeitet er sowohl in der Analyse operativer Leistungserbringung als  auch im Bereich Qualitätsmanagement und M&A-Begleitung.

Dr. Martin Feldmann

Dipl.-Kaufmann

Kooperationspartner Lean Management
Projektmanager

Berufserfahrung

Im Anschluss an sein Studium der Betriebswirtschaftslehre wurde Dr. Martin Feldmann wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensforschung (Prof. Dr. K.-P. Kistner) an der Universität Bielefeld. Nach seiner Promotion arbeitete er dort als wissenschaftlicher Assistent und später als Privatdozent. Seine Promotion und Habilitation begleitend, betreute er einschlägige Forschungs- und Praxisprojekte, bevor er in Jahr 2005 zu einer Düsseldorfer Unternehmensberatung wechselte. Im Jahr 2011 gründete Herr Dr. Feldmann sein eigenes Unternehmen und ist als selbstständiger Unternehmensberater in der Prozessgestaltung und -verbesserung von verwaltenden, planenden oder unterstützenden Prozessen mit den Methoden des Lean Managements -  insbesondere der Lean Administration - tätig.

Beratungs-/Projekt-/Coachingerfahrung

Herr Dr. Feldmann hat als Projektleiter komplexe Beratungsprojekte u.a. in den Branchen Stahlverarbeitung, Automotive, Kunststoffverarbeitung, Baustoffindustrie, Telekommunikation, Anlagenbau, Energieerzeugung, Elektroindustrie, Großhandel und in der Lebensmittelindustrie durchgeführt. In den letzten Jahren ist ein deutlicher Branchenschwerpunkt im Pharma-Bereich hinzugekommen. 

Langjährige Erfahrung in der Wissensvermittlung, der Gestaltung von Seminaren und im Coaching bilden die Brücke zwischen Wissenschaft und betrieblicher Praxis. Er lehrte an der HFH Hamburg und im Deutschen MBA-Programm Moskau der Universität Magdeburg, war Dozent am Lean Management Institut Aachen und ist im International Executive MBA der SMBS Salzburg aktiv. Zudem ist Dr. Feldmann regelmäßig in die Entwicklung neuer Beratungsansätze und -tools eingebunden.

Dirk von Danwitz

Dipl.-Ingenieur (FH)
Dipl.-Wirtschaftsingenieur

Projektmanager
Lean-Experte

Berufserfahrung

Dirk von Danwitz hat in Bielefeld Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Nach seinem Studium fand er seinen beruflichen Einstieg als Anwendungsberater bei der CSC Ploezke AG und war dort unter anderem im Competence Center Supply Chain Management tätig. Von dort aus wechselte er in den Bereich Organisation und Logistik der Deutschen Gesellschaft für Mittelstandberatung (DGM), deren Schwerpunkt in der Beratung von mittelständischen Unternehmen liegt. Im Jahr 2003 führte Dirk von Danwitz sein Weg zur proLean Consulting AG, einer auf das Thema Lean Management spezialisierten Beratung, bei der er als Projektleiter und Seniorberater insbesondere im Bereich Lean Administration tätig war. Außerdem war Herr von Danwitz über lange Jahre als Referent am Lean Management Institut der RWTH Aachen tätig.

Beratungs-/ Projekt-/Coachingerfahrung

Dirk von Danwitz hat in seiner beruflichen Laufbahn und als Projektleiter Beratungsprojekt unter anderem in der stahlverarbeitenden Industrie, der Prozessindustrie, im Bereich der Versorger, des Großhandels, der Automobilzulieferindustrie, Logistik und im Anlagenbau begleitet und geführt. Neben seiner operativen Arbeit beim Kunden vor Ort ist Dirk von Danwitz an der Entwicklung neuer Beratungsansätze und -tools beteiligt.

Praxisbeispiele: Erfolgreiche Projekte aus ...

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Genauere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website:

Mehr Informationen zu HTTP-Cookies ...